www.heilpflanzen-wissen.de
 Startseite   Pflanzen A-Z   Erkrankungen   Gesundheit der Frau    Beauty-Tipps    Schönes Haar    Impressum   Disclaimer 

Menstruationsbeschwerden, schmerzhafte Regelblutung

Insbesondere in der Anfangszeit, wenn sich der monatliche Zyklus noch nicht richtig eingestellt hat, leiden viele junge Mädchen unter äußerst schmerzhaften Monatsblutungen. Viele Frauen haben ihr Leben lang darunter zu leiden. Das muss nicht so bleiben - unsere Natur schenkt uns wunderbare Mittel. Es liegt an uns, danach zu greifen.

Wegen ihrer kramplösender Wirkung hat sich die Taubnessel als ein wirksames Mittel gegen Regelschmerzen bewährt.

Tee
1 gehäuften Teelöffel Taubnessel (weiß oder gelb) mit 1 Tasse heißes Wasser abbrühen, 2 Min. ziehen lassen. 2 Tassen pro Tag trinken.

Thymian-Kräuterkissen  
einen kleinen Baumwoll- oder Leinenkissen mit Thymian-Kraut füllen, kurz im Backofen aufwärmen und auf den Bauch tagsüber oder über Nacht auflegen.

Teemischung  
Frauenmantel 50 g , Taubnessel 50 g , Schafgarbe 25 g , Melisse 25 g , Salbei 25 g. Alle Kräuter gut durchmischen, 1 gehäuften Teelöffel auf 1 Tasse Wasser, brühen, 2 Min. ziehen lassen, abseihen. 1 Tassen morgens schluckweise auf den nüchternen Magen trinken.

Unregelmäßige Periode

Frauenmantel, Kamille, Taubnessel, Schafgarbe, Wegwarte

Tee-Mischung
Frauenmantel 50 g , Taubnessel 50 g , Schafgarbe 25 g , Melisse 25 g , Salbei 25 g. Alle Kräuter gut durchmischen, 1 gehäuften Teelöffel auf 1 Tasse Wasser, brühen, 2 Min. ziehen lassen, abseihen. 1 Tassen morgens schluckweise auf den nüchternen Magen trinken.

Kamille
1 gehäuften Teelöffel auf 1 Tasse, abbrühen, 2 Min. ziehen lassen, abseihen und 3 Tassen täglich trinken.

Wegwarte  
1 gehäuften Teelöffel pro Tasse, abbrühen, 2 Min. ziehen lassen, abseihen und 1 Tasse morgens auf den nüchternen Magen trinken.